BitcoinX

Willkommen auf der offiziellen Seite von BitcoinX!

Sofortiger kostenloser Zugang

Die Uhr tickt bei Bitcoin - Steigen Sie bei BitcoinX ein, solange Sie können

Wer wäre vor 10 Jahren in der Lage gewesen, den heutigen Stand der Dinge vorherzusagen? Natürlich haben einige Experten die globale Erwärmung und globale Pandemien kommen sehen, aber Sie werden sich schwer tun, jemanden zu finden, der in der Lage war, Bitcoin vorherzusagen.

Obwohl er 2009 eingeführt wurde, kam er scheinbar aus dem Nichts. Er entwickelte sich von einer Ware, die nur ein paar Dollar wert war, zu einem der meistgehandelten Dinge der Welt. Nicht nur das, sondern er durchbrach auch den Wert von 60.000 Dollar. Von einem anfänglichen Wert von unter 5 Dollar ist das eine wirklich beeindruckende Zahl.

Das ist es, was etwas mehr als 10 Jahre mit der Münze gemacht haben, also stellen Sie sich vor, was 20 oder 30 Jahre tun werden. Die potentiellen Veränderungen, die Bitcoin durchlaufen wird, werden schwerwiegender sein, als es sich irgendjemand vorstellen kann, vor allem, wenn es eine Mainstream-Anpassung erfährt und Regierungen beginnen, es für den Transfer von Werten zu nutzen.

Wir sehen bereits den Anfang davon, mit Visa, die Pläne ankündigen, Kryptowährungszahlungen zu erleichtern und TESLA, die Milliarden in Bitcoin investieren, weil sie glauben, dass es eine bessere Währung als der Dollar ist. Fürs Protokoll: TESLA hat Recht. TESLA hat Recht, und der Rest der Welt weiß es.

Mehr und mehr Geld fließt in Bitcoin, jede einzelne Minute an jedem einzelnen Tag. Es ist ein sich ständig entwickelndes Biest, ein schlagendes Herz, das wirtschaftlichen Lebenssaft um den Globus pumpt. Es ist auch eine tickende Uhr. Jede Stunde stellt eine verpasste Gelegenheit für Sie dar, zu investieren. Sobald die Uhr Mitternacht schlägt, haben Sie viel Glück, jemals wieder in die Lage zu kommen, Bitcoin zu kaufen. Die Leute ärgern sich immer noch, dass sie Bitcoin nicht gekauft haben, als es billig war. Es mag so aussehen, aber Bitcoin ist jetzt immer noch billig, verdichtet auf das, was es sein wird. Sie haben den Anschluss nicht verpasst, also seien Sie nicht eine weitere Person, die ihre Investitionsentscheidungen bedauert.

Melden Sie sich für ein Konto auf BitcoinX und investieren, während Sie noch können.

BitcoinX öffnet die Bitcoin-Schleusen

Bis jetzt wurde Bitcoin von Eliten gehütet. Er stellt eine Gelegenheit für viele normale Menschen dar, sich an etwas zu beteiligen, das traditionell den Machtzentren der Welt vorbehalten war.

In einem Versuch, dies zu verhindern, haben diese Machtzentren es neuen Händlern absichtlich schwer gemacht, sich auf dem Bitcoin-Marktplatz zu engagieren. Wir gehen gegen den Strom, indem wir genau das Gegenteil tun. Wir wollen, dass jeder auf der Welt erfährt, was Bitcoin zu bieten hat, und wir nutzen BitcoinX, um das zu tun.

Mit BitcoinX müssen Sie nicht durch einen rigorosen Anmeldeprozess gehen, der eine Verifizierung Ihrer Identität erfordert, und Sie werden nicht mit einer Flut von technischen Daten bombardiert, die so kuratiert sind, dass Ihnen der Kopf schwirrt.

Stattdessen haben wir alles gestrafft. Alle Aspekte unseres Systems, von der Anmeldung bis zur Handelsausführung, sind glatt und einfach. Wir haben die Kompliziertheit des Bitcoin-Handels reduziert, was bedeutet, dass wir die Schleusen für Leute wie Sie geöffnet haben. Bitcoin-Handel war noch nie so einfach, also gehen Sie zu unserer Anmeldeseite und registrieren Sie sich für ein Konto. Wenn Sie schnell genug sind, können Sie sogar noch heute mit dem Handel beginnen.

Warum Bitcoin

Von allen potentiellen Kryptowährungen, die wir hätten auswählen können, um uns darauf zu konzentrieren, warum Bitcoin? Die Antwort auf diese Frage ist trügerisch einfach. Bitcoin war die erste, Bitcoin ist die größte, und Bitcoin wird die letzte sein.

Die Kryptowährung ist Bitcoin. Die zweitgrößte Münze dahinter ist über 48.000 Dollar weniger wert als sie. Es ist ein Marktführer im wahrsten Sinne des Wortes. Wenn sich Bitcoin bewegt, folgt der Rest der Kryptowährung. Er wird auch nie entthront werden, denn er hat die Systeme und die Technologie, um seine Position auf dem Markt zu rechtfertigen.

Das ist einer der vielen Gründe, warum BitcoinX beschlossen hat, sich auf den Handel mit Bitcoin zu konzentrieren, statt auf die unendliche Anzahl von Optionen, die wir letztendlich hatten. Wie auch immer, Bitcoin ist ein kompliziertes Biest mit vielen beweglichen Teilen, von denen jeder letztendlich eine Rolle bei unserer Entscheidung spielte, sich auf diesen Coin zu konzentrieren.

Die Bitcoin-Blockchain

Der erste Aspekt von Bitcoin, der dazu führte, dass wir BitcoinX darauf fokussierten, war die Blockchain-Technologie, die dahinter steht.

Jede Kryptowährung hat eine Blockchain, die die Übertragung der besagten Währung erleichtert. Es ist, wie Geld bewegt sich von einem Ort zum anderen, und es ist auch der Ort, dass Ihre Münzen sind ständig in gespeichert.

Verglichen mit der Blockchain, die von kleineren alternativen Münzen verwendet wird, ist die Bitcoin-Blockchain ein technologisches Wunderwerk. Sie ist schneller, sicherer und reibungsloser als 99% der Alternativen.

Wie Bitcoin hergestellt wird

Ein weiterer wichtiger Faktor bei unserer Entscheidung ist die Art und Weise, wie neue Bitcoin-Einheiten hergestellt werden. Anstatt nach Bedarf gedruckt zu werden, wie die meisten Währungen der Welt, ist die Herstellung von Bitcoin ein vollständig automatisierter Prozess, den niemand kontrollieren kann.

Das bedeutet, dass Bitcoin inflationssicher ist. Dies ist wohl der wichtigste Aspekt des Coins und der Grund, warum so viele Leute glauben, dass er die Zukunft der Finanzen ist.

Der Dollar verliert von Jahr zu Jahr an Wert. Wenn Sie heute einen Dollar haben, ist der in 10 Jahren vielleicht nur noch die Hälfte davon wert. Das passiert mit Bitcoin nicht.

Bitcoin ist anonym

Heutzutage müssen die Menschen spezifische und manchmal drastische Maßnahmen ergreifen, um ihre Privatsphäre vor Banken und dem Staat zu schützen. Wir leben in einem Zeitalter, in dem alles, was Sie ansehen, kaufen, verkaufen, sich bewegen oder sogar denken, in einer Datenbank gespeichert und dazu verwendet wird, entweder Ihre Bewegungen zu verfolgen oder Ihnen Produkte zu verkaufen.

Das schließt Ihr Geld und Ihr Bankkonto ein. Jeder einzelne Cent, den Sie überweisen, ist sowohl für die Bank, bei der Sie sind, als auch für die Regierung sichtbar. Viele Leute mögen es nicht, wenn alles, was sie tun, ein offenes Buch ist - ein Problem, das Bitcoin löst.

Aufgrund der dezentralen Natur der Bitcoin-Blockchain ist alles, was auf ihr gemacht wird, komplett anonym. Es gibt keinen großen Bruder, der einem auf Schritt und Tritt über die Schulter schaut.

Bitcoin ist digitales Gold

Ein großer Fehler, den viele Bitcoin-Anfänger immer wieder machen, ist zu denken, dass der Handel mit Bitcoin wie der Handel auf dem Forex ist. Das könnte nicht falscher sein als die Realität.

In der Tat hat der Handel mit Bitcoin viel mehr mit dem Rohstoffhandel gemeinsam als mit dem Währungshandel. Wenn Sie jemals gehört haben, dass Bitcoin als digitales Gold bezeichnet wird, dann ist das der Grund. Bitcoin behält nicht den gleichen Wert bis auf die Nachkommastelle wie jede der großen Währungen der Welt. Der Wertunterschied zwischen Bitcoin heute und morgen könnte Hunderte, wenn nicht Tausende von Dollar pro Einheit betragen.

Wenn Sie diese Preisschwankungen richtig vorhersagen können, können Sie beim Daytrading einen anständigen Gewinn machen. Das ist jedoch nicht das, was Sie tun sollten. Denken Sie darüber nach, was passiert, wenn Sie Ihren Bitcoin verkaufen, um $100 zu verdienen und dann zusehen müssen, wie er steigt und steigt und steigt, bis zu dem Punkt, an dem Sie hätten verkaufen können, um $1000 zu verdienen.

Bitcoin ist auf dem Weg zum Mond. Egal, was kurzfristig damit passiert, es ist die Zukunft, und niemand kann das leugnen.

Wie man Bitcoin mit BitcoinX handelt

Der Handel mit Bitcoin mit BitcoinX ist einfach und leicht. Allerdings gibt es einige Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie sich in den Kauf und Verkauf stürzen. Zuallererst möchte Ihnen das BitcoinX-Team einige Worte der Warnung mit auf den Weg geben: "Handeln Sie nie mehr, als Sie sich leisten können, zu verlieren."

Egal wie vielversprechend Bitcoin ist oder wie sehr wir an ihn glauben, es ist immer noch riskant, Geld zu investieren. Für jede Geschichte eines Bitcoin-Milliardärs gibt es 10 verschiedene Menschen, die aufgrund von schlecht getimten Trades alles verloren haben.

Im anfänglichen Boom von 2017 wurden die Bitcoin-Händler manisch. Die Leute nahmen Hypotheken und massive Kredite auf, um zu investieren, nur um alles zu verlieren, als die Blase unweigerlich platzte. Sie wollen nicht so enden wie diese Leute, also lernen Sie aus deren Fehlern und investieren Sie nur, was Sie sich tatsächlich leisten können.

Wenn Sie darum kämpfen müssen, das Essen auf dem Tisch zu halten, dann halten Sie sich von Bitcoin fern. Wir alle haben das schon durchgemacht, und bessere finanzielle Zeiten stehen vor der Tür. Sobald Sie das zusätzliche Geld haben, können Sie anfangen, ein paar Dollar in Bitcoin und andere Vermögenswerte zu investieren.

Handel mit BitcoinX

Nachdem diese Warnung aus dem Weg geräumt ist, lassen Sie uns ein wenig darüber sprechen, wie der Handel auf BitcoinX tatsächlich funktioniert.

Wenn Sie sich zum ersten Mal anmelden, werden Sie nach einer E-Mail-Adresse und einer Telefonnummer gefragt. Das sind die einzigen Informationen, die wir auf Ihrer Seite benötigen, um Ihr Konto zu aktivieren, im Gegensatz zu Brokern, die alle Arten von persönlicher Identifikation benötigen.

Sobald Ihr Konto online ist, müssen Sie Ihre erste Einzahlung vornehmen. Unser Einzahlungslimit liegt bei $250, Sie können also alles darüber hinaus auf Ihr Konto einzahlen, obwohl wir neuen Tradern empfehlen, mit diesem Mindestbetrag zu beginnen.

Sobald Ihre Einzahlung auf Ihrem Konto eingegangen ist, sind Sie bereit zu handeln.

Wie man mit BitcoinX handelt

Einen Handel einzurichten ist einfach. Zuerst müssen Sie Ihre Handelsposition definieren.

Ihre Handelsposition besteht aus ein paar verschiedenen Variablen, einschließlich wie viel Sie investieren wollen und wie viel Bitcoin wert sein soll, bevor Ihr Handel ausgeführt wird.

Sobald Sie das festgelegt haben, sind Sie fertig! So einfach ist es.

Unsere Systeme kümmern sich um den Rest. Sie können Ihre Position setzen und Ihren Laptop für Wochen verlassen, und unser Algorithmus wird immer noch im Hintergrund laufen und diese Trades in Ihrem Namen machen.

FAQs

Sollte ich nur in Bitcoin investieren?

Wenn Sie mit einer begrenzten Bankroll arbeiten, wenn Sie mit dem Handel beginnen, dann ja, Sie sollten nur in Bitcoin investieren.

Sobald Sie mehr Guthaben zur Verfügung haben und ein wenig erfahrener sind, können Sie versuchen, in verschiedene Vermögenswerte zu diversifizieren.

BitcoinX ermöglicht aus diesem Grund nur den Handel von Bitcoin. Wir wollen Anfängern einen reibungslosen und einfachen Weg geben, mit dem Investieren zu beginnen, daher würde das Anbieten einer Auswahl verschiedener technischer Münzen dieser Idee zuwiderlaufen.

Wo wird mein Bitcoin aufbewahrt?

Wenn Sie Bitcoin kaufen, verlässt es eigentlich nie die Bitcoin-Blockchain. Wie Sie Bitcoin speichern, ist eigentlich die Frage, wie Sie Ihren Schlüssel speichern.

Ihr Bitcoin-Schlüssel ist eine Zeichenfolge aus Buchstaben und Zahlen, die identifiziert, welcher Bitcoin auf der Blockchain Ihnen gehört und Ihnen den Zugriff darauf ermöglicht.

BitcoinX kann Ihren Schlüssel sicher und geschützt auf unseren verschlüsselten Systemen aufbewahren. Nicht einmal wir haben Zugang zu ihm. Wenn Sie jedoch die Extrameile gehen wollen, können Sie in eine Ledger Bitcoin-Wallet investieren, um einen separaten Schlüssel für Ihre Bitcoin offline zu speichern.